Herding Instinkt Test und HWT – Herding Working Test

Schon letztes Jahr habe ich diese Woche geplant und mit dem ungarischen Hütehunde Club die Prüfung und das Turnier organisiert. Einen Termin zu bekommen wo man HWT und Competition veranstalten kann war gar nicht so einfach. Es mussten 2 Richter eingeladen werden und auch eine Richteraufsicht wurde vom Club geschickt. Die Präsidentin vom ungarischen Club der französischen Hütehunde hat für uns dieses Event als „New Year Cup – Special de Rasse Berger de Brie“ ausgeschrieben. So konnten auch andere Briards an der Prüfung und den Trial teilnehmen. Zsófi mit Anou und Byron und Klara mit Divine sind Samstag noch dazu gekommen.

Gleich nach dem Frühstück war Ziehung, und wir erfuhren die Startreihenfolge.
Zuerst war der Instinkt Test dran.

Es waren 5 Hütebären die ihren Instinkt unter Beweis stellen mussten. Die Herde wurde uns aus dem Pen gestellt, die Richterin wollte ein freies Gehen sehen, einmal nach rechts und einmal nach links.Dann mussten wir in Ruhestellung gehen, hat sich der Hund gegenüber platziert durften wir gleich weiter gehen und die Hunde mußten die Schafe ins Pen bringen. Wir durften keine Befehle geben, es ging rein um den Instinkt und nicht um den Gehorsam.

Alle unsere Bärlis haben den INSTINKT TEST bestanden!!!

Den Instinkt Test erfolgreich bestanden haben:

Jay Jay DMDS

Zade DMDS

Manitou DMDS

Amarook

Byron

Gleich nach dem erfolgreichen Instinkt Test,

war Parcour Besichtigung für den HWT, alle Hirten mussten auf die Weide, Zsombor übersetze das ungarische auf Deutsch und Zsofi das englische. Die Richterin erklärte die Aufgaben, und wir gingen noch Mal die Reihenfolge ab.

7 Hütebären waren zum HWT gemeldet!

Die Gebrauchshundeprüfung für Hütehunde berechtigt auch den Start in die Gebrauchshundeklasse auf den Shows. Und ist wie die Schutzhundeprüfung IPO1 gleichwertig als Arbeitsprüfung für den Briard anerkannt. Alle Workinghunde müssen sich zuerst einem Wesenstest unterziehen bevor sie an den Start dürfen. Ängstliche und aggressive Hunde sind bei der Working Prüfung nicht zugelassen.

Beim HWT wird nicht nur der Instinkt bewertet sondern auch der Gehorsam, in dieser Klasse muss sich der Hund stoppen lassen und während der ganzen Arbeit wird kontrolliert wie gut der Hundeführer seinen Hund unter Kontrolle hat.

Bei allen Übungen werden Hüteanlage, Hütebegabung, Initiative, Gelassenheit und Gutmütigkeit bewertet. Der Test soll die Auswahl von Zuchthunden bewerben die für die Hütearbeit eingesetzt werden . Der Hund muss mind. 1 Jahr alt sein.

Die Aufgaben sind Anmarsch mit Platz – Gatter wird geöffnet – Hund wartet auf Befehl „go by“ oder „away“ – selbstständiges auspferchen. Hund vor dem Gatter auf Platz ablegen, Gatter schließen – Herde übernehmen, freies Gehen, mit einem Rechts und einem Linkswinkel, ein Baum musste umrundet werden. Umgang und Treiben/bewegen.

Der Hund wird auf seine Fähigkeit die Herde zu führen bewertet.

Wir mussten zwischen 2 Bäumen durch marschieren, und auf geraden Weg zum Weideareal das durch 4 Stecken gekennzeichnet war, das muss in  mind. 75 Meter Entfernung zum Pferch liegen.

Im Weidefeld müssen die Schafe stabilisiert werden, der Hund muss außerhalb des Weidefeldes liegen und darf die Herde nicht stressen, die Schafe sollten relaxt sein und weiden.  Der Hirte steht außerhalb des Feldes und wartet bis der Richter das Zeichen gibt, dann darf der Hund die Schafe einholen und bringen. Nach einer nachgestellten Straße soll die Herde auf einen Stopp Punkt geführt werden. Dort muss der Hund die Herde stabilisieren und halten können  bis der Hirte das Tor vom Pferch öffnet. Dann soll der Hund auf Befehl des Hirten die Schafe einpferchen, vor dem Pen auf Platz gehen bis der Hirte das Tor wieder schließt. Die Arbeit ist abgeschlossen wenn der Hund mit dem Hirten das Arbeitsfeld verlässt. Dann darf er angeleint werden. Bewertet wird wie schnell und exakt der Hund die Kommandos annimmt als auch die Eigeninitiative und Richtigkeit von Stopps und Treiben.


HWT – Herding Working Test

Gebrauchshundeprüfung für Herdingdogs

100 Punkte sind zu erreichen

Shakory DMDS  – 94 Punkte Excellent

Iowa DMDS – 93 Punkte Excellent

Manitou DMDS – 91 Punkte Excellent

Uyuma DMDS – 91 Punkte Excellent

Zade DMDS – 89 Punkte Sehr Gut

Finbar DMDS – 87 Punkte Sehr Gut

Amarook  – 74 Punkte Gut

[slidepress gallery=’ungarn-trainingswoche-hwt-hit‘]

Einfach blättern!

Alle Prüflinge haben den HWT geschafft!!!!

Wir haben wieder 7 neue Hütehunde mit Gebrauchshunde Zertifikat!