Briard Racing Meisterschaft 2012

Am Samstag den 6.10.2012 fand die Briard Racing Meisterschaft auf der Hunderennbahn in Marchegg statt. 

Mitte: Die beiden Old Racing Master in der Ehrenklasse Oris Occinero DMDS und Momo Navayo DMDS / Aussen: Briard Racing Master 2012 Zade DMDS und Finbar DMDS


29 Briards zeigten das sie Racing Dogs sind!

 Viele waren schon am Freitag zum freien Training angereist, am Renntag sind noch die Profis, Old Racing Master Momo Navayo DMDS und die Graduate Stars Cherie DMDS und Shawnee DMDS angereist. 

Ein großer Favorit für den Titel war Finbar DMDS der seine Lizenz machte und nun in der Graduate mitmischte, und in der Ehrenklasse natürlich unser Racing Master Oris Occinero DMDS

Aber der Nachwuchs lauert schon und Icellee Isoon DMDS und Halona DMDS  zählen zu den jungen schnellen der Briard Elite! 

Jamiro DMDS reiste extra aus Tirol an um Rennbahnluft zu schnuppern und Intschotschi  DMDS war auch extra aus Garsten angereist. 

Das Rennen begann um 10.00 Uhr – wenn ich schon mal die Startzeit bestimmen darf, dann natürlich eine Zeit wo alle ausgeschlafen sind! 

Ich bin ja immer schon in aller Früh mit den Hunden unterwegs und gemütlich nach dem Frühstück ging es dann ohne Stress an den Start! 

Das Wetter war ganz auf unserer Seite und es war ein wundervoller Tag! So warm das Dolfi uns den blöden Maulkorb erlassen hat! Alle waren „happy“ nicht nur die Hunde!!!DANKE!!! 

Bei der  Briard Racing Meisterschaft dürfen nur Briards starten! 

Um den Titel zu erreichen müssen die Racing Bären Rennlizenz haben und in den höchsten Klassen Ehren und Graduate starten. 

In der Beginner Junior und Puppyklassen gibt es keine Titel aber Ränge. 

Die Lizenzläufe dürfen nicht im Rennen platziert werden. 

Für die Rennlizenz müssen die Hunde vorher 6 einwandfreie Trainingsläufe auf 360m absolvieren, dann müssen sie 4 fehlerfreie Lizenläufe mit Renndecke, Maulkorb und ohne Starthilfe laufen, im Ziel müssen sie beim Hasen verweilen bis der Starter beim Hund ist. Der Hund darf die Beute  in dieser Zeit nicht verlassen. Das Schiedsgericht entscheidet über die Hundesport Racing Prüfung und gibt im Lautsprechen bekannt ob die Lizenz ok war. 

Zuerst starteten Iowa DMDS  und Icellee Isoon DMDS  mit ihren Lizenzläufen. 

Iowa machte ihre Lizenz fertig und rannte ihre beiden letzten Lizenzläufe fehlerfrei und erhielt die Rennlizenz

Gratulation zur Sporthunde Racing Prüfung!!! Und willkommen in der Königsklasse der Graduate Briards! 

Icellee lief 2 einwandfreie vorzügliche Lizenzläufe mit Traum Zeiten! 

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-2012-lizenzlaufe‘] 

In der Ehrenklasse gab es keine Überraschungen, die Racing Stars Momo und Oris rannten wieder Spitzenzeiten und holten sich wie erwartet den Titel! 

Einfach zum wegknuddeln war unsere Momo die alte Racingmaus hörte ihren Namen im Lautsprecher konnte nicht mehr auf Frauli warten, eilte zum Sattelplatz drängelte am Start Tor, ich bin schon da! Dann kam Uschi um die Kurve, ach so Frauli will mich starten, macht endlich die Tür auf! 

Die vielen Auszeichnungen und Titel hat Momo nicht um sonst – nach einer langen Rennpause zeigte sie immer noch Höchstleistung und wieder holte sie sich den Titel! 

Lange nicht mehr auf der Bahn war Happy DMDS die mit ihren 9 Jahren immer noch über die Rennbahn fegt, und das schneller als ihre Tochter! Hut ab! 

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-ehrenklasse‘] 

In der Graduate Class holte sich Finbar DMDS den Titel und rannte auch noch Rekordzeit

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-graduate-class‘] 

Aber auch in der Beginner Classe waren gute Läufe zu sehen, einige die bald Lizenz laufen werden! 

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-beginner-class-360m‘] 

In der Junior Class ging es besonders heiß her, der Nachwuchs lief auf 360iger Runden und zeigte sich sehr professionell. Alles Talente bereit für die Rennlizenz! 

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-2012-juniorklass-360m‘] 

Zum ersten Mal auf der Rennbahn waren Jamiro, Jay Jay und die kleinen Putzibären Kimi, Kuruk und Kishana. 

Aber alle zeigten einen guten Beutetrieb! Und durften beim Rennen 80m laufen. Den „Kleinsten“ war es zu heiss und sie streikten ein bisschen, Kimi und Kuruk rannten in den Schatten und Kishana schien die Renndecke zu stören. Aber fürs erste Mal war immer hin schon Interesse für die Beute da! Jamiro rannte für sein Herrli Junior Bestzeiten und Jay Jay jagde der Beute hinterher. 

Eeltschii startete  in der 80m Klasse, und zeigte das sie eigentlich locker auf 360m starten hätte können, aber da Magdalena beim Training nicht dabei war, musste sie in der 80er laufen.

[slidepress gallery=’briard-racing-meisterschaft-2012-junior-und-puppyklasse-80m‘] 

Briard Racing Meisterschaft 2012


Ehrenklasse Graduate Class Oldies Hündinnen (360m)
 

1.Platz – Platz – Momo Navayo DMDS – 35,20 / 36,24 

2.Platz – Happy DMDS – 36,53/ 37,02 

3.Platz – Opitou Lacoma DMDS – 36,57/37,53 


Ehrenklasse Graduate Class Oldies Rüden (360m)
 

1.Platz – Platz – Oris Occinero DMDS – 37,04/38,22 

2.Platz – Napanee Pinto DMDS – 39,71/39,39 

3.Platz – Shakory Shakyo DMDS – 42,57/43,24 


Graduate Class Hündinnen (360m)
 

1.Platz – Zade Zamoyoni DMDS – 31,06/32,08

2.Platz – Cherie DMDS – 33,95/34,55

3.Platz – Bon Bon Boots DMDS – 36,39/35,40 

  
Graduate Class Rüden (360m) 

1.Platz – Finbar DMDS – 32,28/32,75 

2.Platz – Xee Chayton Cheveyo DMDS – 36,24 

3.Platz – Shawnee DMDS- 37,77/37,59 


Beginner Klasse Rüden (360m)
 

1.Platz – Amarook – 54,68 

2.Platz – Tetú DMDS- 56,39 

  
Beginner Klasse Hündinnen (360m) 

1.Platz – Gui kate DMDS – 37,42/38,88 

2.Platz – Whoopi DMDS – 50,95/1,33.59 

3.Platz – Uyuma Ayashee DMDS – 1.07,46 

 
Junior Klasse Hündinnen (360m)

1.Platz – Halona DMDS – 34,42/33,22 

2.Platz – Hadiya DMDS – 34,79/44.84 

3.Platz – Intschotschi DMDS- 50,15/43,42 

4.Platz – Haita Bisou DMDS – 44,33 

 
Junior Klasse Rüden (80m)

1.Platz – Jamiro DMDS – 13,84/11,97 

2.Platz – Jay Jay DMDS – oZ 

 
Beginner Klasse (80m)

1.Platz – Eeltschii Cochoumi DMDS – 08,95/09,66 

 
Puppy Klasse (80m)

Kimi DMDS 

Kuruk DMDS 

Kishana DMDS 

 
Rennlizenzen:

Iowa DMDS – Rennlizenz!!! 34,31/33,93 

Icellee Isoon DMDS – 2 einwandfreie Lizenzläufe 30,24/30,82 

 
BBR RACING MASTER 2012 Ehrenklasse Rüden

  Old Racing Master 2012 – Oris Occinero DMDS

 

BBR RACING MASTER 2012 Ehrenklasse Hündinnen

 Old Racing Master 2012 – Momo Navayo DMDS

 


BBR RACING MASTER 2012 Rüden

 Briard Racing Master 2012 – Finbar DMDS 

 


BBR RACING MASTER 2012 Hündinnen
 

Briard Racing Master 2012 – Zade  Zamoyoni DMDS

 

 
Bester 360m Lauf Rüden

Finbar DMDS 32,28 


EX ECCO Bahnrekord Rüden:

Die Rekordzeit bei den Rüden hält Hulot DMDS mit der Zeit von 32,28

Finbar DMDS rannte die exakt gleiche Zeit!!! 32.28!!!!!

 
 
Bester 360m Lauf Hündinnen  

Icellee Isoon DMDS 30,24 


NEUER BRIARD RENNBAHN REKORD!!!!! 

ICELLEE ISOON DMDS  mit der Zeit von 30,24!!!! 

Löst Momos Bahnrekordzeit-  Hündinnen 360m mit 30,72 ab! 

 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die den weiten Weg auf sich genommen haben, um dabei zu sein!

Thomas und Meike mit ihren Briard Kimi DMDS und Kuruk DMDS aus Bad Schwartau in Deutschland , hatten den weitesten Weg!

Aber auch Markus, Anette und Shania mit Oris Occinero DMDS und Hadiya DMDS aus Stuttgart haben die Reise nicht gescheut und mit uns 5 schöne Tage verbracht. Danke fürs Kommen!

Immer bei jeden Rennen dabei, unser Robert und Luki mit Shawnee DMDS und Cherie DMDS – Danke für die tollen Profifotos! Demnächst übermittle ich Euch den Link wo die Fotos von Robert zu sehen sind!

Robert – Canon proffesionell

Besonders freute es mich Gottfried und Elisabeth wieder dabei zu haben, die beiden zeigten sich sehr sportlich und scheuten keine Mühen ihre Hunde zum Laufen zu bringen. Hut ab!

Gottfried und Elisabeth im Einsatz

Immer schön zu sehen unseren treuen Fanclub! Irene gehört zum Briard Racing einfach dazu! Whoopis Frauli am anfeuern!

unsere Irene

 Und  das Bild des Tages – Fin´s Herrli –  alles genau unter der Luppe!

Elmar bei der Arbeit

Und wann bin ich dran?

Gui kate kann es kaum mehr erwarten

Wieder mehr als 2000 Fotos geschossen! Eigentlich gehörte mein Helmut ins Bett, trotz Verkühlung stand er auf der Rennbahn und machte von allen Bärlis Fotos, mein allerbester Schatzibär!

Briard Papa Helmut

Hier noch einige Fotos von der Siegerehrung und die Briard Gruppe.  Leider waren beim Gruppenfoto Haita Bisou und Tetú nicht mehr dabei, weil Othmar nicht so lange bleiben konnte.

[slidepress gallery=’bbr-racing-master-chip-2012-die-sieger‘]