Unsere Therapiehunde hatten wieder einen Einsatz!

Wir waren in der Volkschule Tobelbad!

Die Kinder waren alle sehr lieb und Hundebegeistert, dass macht richtig Spaß wenn alle mit vollem Elan an der Sache sind!

Cheveyo; Cherokee und Opitou hatten Freude mit den Kindern zu spielen, und auch die Arbeit hat Ihnen total Spaß gemacht! Chevy teilte gleich überall Bussis aus und die Kinder mussten sich nachher waschen (Nur Spaß sie haben die Kuschel Attacken natürlich heil überstanden!)

[slidepress gallery=’schulbesuch-vs-tobelbad‘]

Bei der Aufklärungsarbeit, sahen wir dass alle Kinder von den Lehrern schon gut vorbereitet waren und alle meine Fragen konnten beantwortet werden, ich war sehr überrascht über das Wissen der Kinder!

Was mir besonders gefallen hat, ist das sich die Kinder gleich an Sissy (die Lehrerin) schmiegten und sie umarmten, als sie die Klassentür öffnete.
So eine liebevolle Beziehung zwischen Lehrer und Schüler hatte ich zu vor noch nie gesehen. Auch jede Bitte etwas zu tun wurde sofort und mit Begeisterung befolgt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und dabei total vergessen dass wir in einer Schule waren, es war für uns wie in einem Wohnzimmer in einer Großfamilie.

Danke für den schönen Vormittag; wir werden diese Schule immer in Erinnerung behalten!

Und Chevy, Cherokee und Opitou sagen danke für die tollen Leckerlis!