Der Name Zamoyoni bedeutet – „kommt vom Herzen“.
Wieder einmal entschied mein Herz. Jeder Hund, der bis jetzt blieb, hat eine besondere Geschichte zu erzählen.

Die grau geboren Maus Zade hatte gerade Ihre Augen offen und verfolgte mich bereits mit Ihren Blicken. Sie sah mich so intensiv an, dass mir ihr Blick durch und durch ging. Ich spürte oft, dass sie mich beobachtete. Manchmal hatte ich den Eindruck, sie zwinkerte mir sogar zu. Es war bald klar, dass dieser Hund in meinem Rudel bleiben durfte.

Für mich war dieser Hund von Anfang an etwas ganz Besonderes. Auch Zade schien das zu wissen, denn sie machte sich bei allen Welpeninteressenten aus dem Staub und bei allen Besuchern, die schon Hunde von uns hatten, war sie mitten im Geschehen, als ob sie spürte, dass diese keine Gefahr sind.

Zade beeindruckte mich mit ihrer Liebenswürdigkeit, doch auf ihre Schönheit mussten wir noch eine Weile warten. Oft nannten wir sie „unser hässliches Entchen“, denn sie haarte ab und bekam Lederohren. Sie hatte auf der Rute keine Haare und um die Augen rum war alles kahl. Ihr Fell war von Anfang an harsch und ziegenhaarig und sie schaute immer ein bißchen erwachsen aus.
Ich erinnerte mich aber daran, dass ich bei meinem französischen Freund Jacky in Südfrankreich die erste gri ne gri Hündin sah und damals entsetzt war, denn sie sah genauso untypisch für einen Briard aus. Heute ist aus Ihr eine wunderschöne Hündin geworden.
Auch unsere Maus hat sich toll entwickelt und zeigt einen sehr guten Körperbau.

Was ich an Zade aber besonders liebe ist Ihr Traumwesen!
Sie hat vor nichts Angst und ein Temperament, dass kaum zu zügeln ist. Sie stürmt wild und ungestüm über die Wiesen. In der Zwischenzeit bekam sie von uns einen neuen Spitznamen: unser „Flughund“.  Von der Schutzarbeit gibt’s von Ihr fast nur Flugfotos, denn sie springt schon meterweit vorher auf den Ärmel und ist wie eine Klette nicht mehr zu entfernen bis das Aus kommt. Dabei ist ihr Fliegengewicht nicht zu unterschätzen.

Auch auf der Rennbahn segelt sie um die Kurven wie ein Windhund und läuft Spitzenzeiten. Beim Schwimmen sieht man sie kurz am Steg und zack weg ist sie. Ohne Rücksicht welcher Hund wo schwimmt, springt sie in die Fluten.

Zade hat meist keine Zeit zum Liegen und gibt selten Ruhe, denn sie denkt sie könnte etwas versäumen. „Platz“ und „bleib“ sind Ihre schwersten Aufgaben, da einfach so Rumliegen bei ihr nicht geht. Auf unserer großen Wiese läuft sie allen davon und freut sich, dass sie keiner erwischt. Sie schlägt dabei beim Richtungswechsel Haken wie ein Hase und hängt alle ab. So wild sie sein kann, so sanft ist sie aber wenn es um Streicheleinheiten geht.
Ihre Eltern sind J.Ch. Opitou Lacoma DMDS und Österr.Ch. Ouge Eugenio DMDS.
Beide haben ein Traumwesen und Ihre Großeltern mütterlicherseits Happy DMDS und Österr.Ch. Chablis DMDS  sind auch wunderbare Hunde.
Chantal und Iwo auf der väterlichen Seite sind beides sehr wesensfeste Hunde, furchtlos und energisch, niemals würden sie einen Schritt zurückgehen. Meine geliebte Hollywood und der wundervolle Hapache des Monts den Crouzille, der König der Grauen, die beiden sind die Urahnen, die in dieser so wunderbaren Linie stecken. Da ist es klar, dass so ein wundervoller Wurf zu Stande kam.

Zade wird nun diese französische Linie weiterführen und Ihr Wesen Ihren Kindern weitergeben. Wesensfest , freundlich  und voller Energie. Ein wundervoller Hund!

Meine Lieblingsleckerli: Schweineohren, Pansenstangerl, Frühstückskipferl
Mein Lieblingsspielzeug: der Schutzärmel
Meine Lieblingswörter: Go! Pack Ihn! Wo ist der Gauna? Hopp, wenn man wo rauf springen darf
Wörter, die mir nicht gefallen: Schlafengehen, Platz und Bleib
Meine Lieblingsbeschäftigung: Auf der Wiese oder am Strand laufen, auf der Hunderennbahn Runden düsen, Schutzarbeit, und schwimmen

 

 

Ausstellungserfolge:
Frankreich Metz – Excellent 1.Platz Jugendsieger
Frankreich Nantes – Excellent 1.Platz Jugendsieger
Frankreich -open Class – Perpignan Tres Bon1
Clubschau Italy – ECC1 Veteranen Sieger 2016

Leistungserfolge:
BH
Leader am Hundeschlitten und Hundewagen
in Schutzhundeausbildung

Hüte Erfolge:
Instinkt Test Excellent
HWT
FS 1 – Ungarn BBR Herding Turnier 1.Platz

Rennerfolge:
7 Rennen immer 1.Platz
Hunde Sport Racing Prüfung – Rennlizenz!
Briard Racing Meister 2010/2011/2012  in der Königsklasse Graduate Class
Staatsmeister 2011/2012
Briard Rundenrekord auf 480m!

freundliche Hündin mit super liebem Wesen, festem Charakter!
HD – frei
PRA – frei
Voll zur Zucht zugelassen

FRANKREICH – COTATION 4!!!

SEL ITALY

Menü schließen