Die Babybären sind da!!!

Erste Einblicke in die Welt der kleinen DMDS Bärchen

Valenki und Tonkawa haben eine schöne Zeit mit einander verbracht. Nun rückte der Termin der Geburt immer näher und Valenki wusste sie wird bald Mami werden. Da sie selbst ihr eigenes Rudel immer auf Abstand hielt und sie deutlich zeigte ihre Babys gehören nur ihr alleine, wussten wir bei uns im Haus wird es nicht funktionieren. So haben wir diesmal die Welpenstube ausgelagert! Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren! Wir waren noch mit dem Vorgarten beschäftigt und waren voll in unserem Element, als Tonkawa nervös vor mir auf und ab lief und mir immer wieder zeigte er will zu Valenki, immer wieder sagte ich:“ Du kannst da nicht rein, diesmal kannst du nicht dabei sein.“ Er hat sein Rinderstick nicht gegessen und zu Valenki neben die Tür gelegt und erst als er mit dem 2. „C“ (seine Stoffis) ankam und mich verzweifelt anschaute, verstand ich was er sagen wollte. Ich sagte zu Claudia schau mal zu Valenki, Tonkawa meint es geht los! Claudia rief Petra!!! Bravo Frauli! Das dauerte!! Zum Glück noch rechtzeitig! Danke Papa Tonkawa!

Während die Geburt im Gange war wachten Nashashuk und Tonkawa vor der Tür und waren dort nicht weg zu bekommen. Tonkawa litt sehr, weil es das erste Mal war das er nicht zu den Welpen durfte und er verstand die Welt nicht mehr. Mein Herz blutete auch, denn ich war noch nie in meinem Leben so lange von den Beiden getrennt.

Von 13.00 Uhr bis 23.00 Uhr lief alles gut dann hieß es warten. Es machte den Anschein als würde sie fertig sein und ich meinte, wenn es jetzt meine Hündin wäre dann würde ich jetzt das Nachtlicht anmachen und mich dazu legen und in der Früh zum Tierarzt fahren wegen der Reinigungsspritze. Aber da war dieser Spezialist bei dem Claudia, beim Ultraschall war und ihr sagte es könnten 16 Welpen werden. Ich ging von Anfang an davon aus das es nicht 16 sein werden, aber ich dachte 12 könnte er schon gesehen haben, wenn er von so einer Wurfzahl spricht. Das hat mich echt verunsichert und ich wollte das Risiko nicht eingehen, wenn da wirklich noch etwas drinnen ist. Helmut sagte von Anfang an nach dem Bauch nach sind es 9 er kam dann, um nach den ersten Geburtstgewichten zu fragen und sagte mir noch Mal mehr wie 9 sind es nicht. Eigentlich hat er immer ein gutes Gespür, aber „der Spezialist da“ ließ mir keine Ruhe…. So sind wir dann um 02.30 zum Nottierarzt gefahren der uns dann nach dem Röntgen auch nur sagen konnte – „da is nix mehr drin! Ok – also die Babys hatten schon mal ihre ersten beiden Auto Fahrstunden! Um 06.30 waren wir wieder zu Hause! Aber Hauptsache alle gesund!! Und ganz ehrlich, ich freue mich für Valenki dass sie „nur“ 9 hat – denn sie hat 9 Zitzen und somit wirklich perfekt! Jetzt hinten nach ist man immer gescheiter und ja wenn ich es vergleiche mit vielen anderen Hündinnen, bei 12 und mehr ist der Bauch schon wirklich viel größer und sie stehen schwer auf und wissen nicht mehr wie sie liegen sollen. Mein erster Wurf vor 25 Jahren mit 14 Welpen das war eine Riesenkugel! Claudias Sohn war so lieb und war Flaschi und Nuk kaufen und war nicht mehr aufzuhalten 10 Fläschchen in verschiedenen Farben und alles was man so brauchen kann, als ob er Papa geworden war, ich habe mich kaputt gelacht als er damit ankam! Wir waren ja eingestellt das wir alle 2 Stunden dazu füttern. Grins!

Aber jetzt haben wir alles hinter uns! Valenkis erster Wurf! Sie ist eine sehr gute Mama! Hat das alles ganz toll gemacht und zum Glück bekam sie ihre Babys ganz leicht. Sie ist außerordentlich ruhig für ihr temperamentvolles Wesen. Selbstsicher und liebevoll. Und was mich so freut sie hatte von Anfang an vollstes Vertrauen zu mir.

Nun wollen wir der Mama erst Mal ein bisschen Ruhe gönnen! Aufregung genug! Und die kleinen Bärchen sollen einmal ankommen und ihren neuen Rhythmus finden. Diesmal habe ich ja Verstärkung durch Valenkis Frauli. Claudia wird bis zur Abgabe bei uns im Bärenwald bleiben und schläft jetzt im Welpenzimmer bei Valenki und den 9 Bärenwaldkindern.

Wie immer ist unsere Warteliste voll und die Bärchen schon vergeben, ich werde mich in den nächsten 14 Tagen bei euch melden! Bis dahin werden wir unsere Entscheidungen getroffen haben. Und damit das Warten nicht so lange dauert werde ich mich bemühen euch die Zeit mit Fotos zu erleichtern.

Unsere Bärenwaldkinder 🐻🌲und ihre Mami Valenki DMDS

 

Alles Liebe Petra und die Bären – petra@dmds.at

 

Menü schließen