Show Tour France Jänner/Februar 2020 – Teil 5 France – Plage Torreilles

Chiriguana und Inaki auf Entdeckungs Tour

Cochoumee und Tochter Ichoni

ICHONI

Meoquanee und Gui k´ate

Zade und Nscho tschi

Nach der Show waren wir auf diesem Strand und als ich mit Chekotee und ein paar Hündinnen zum Meer spazierte um mal zu sehen ob wir bleiben oder nicht, sah ich einen jungen Mann der mit Rucksack und einem großen Plastiksack den Strand entlang marschierte. Ich beobachtete ihn neugierig was er denn da sammelt und ging näher zu ihm und ich konnte es kaum fassen, er sammelte Müll ein, alles was das Meer angespült hat an Plastik und Unrat. So steckte ich mein Handy ein und statt Foto machen habe ich dann auch einiges vom Spaziergang mitgebracht was nicht auf dem Strand gehört. Dieser vorbildliche Einsatz des jungen Mannes steckte förmlich an und man fühlte sich danach einfach nur gut, mal etwas für die Natur getan zu haben. Zuerst dachte ich mir Wahnsinn jetzt bin ich 3 Stunden unterwegs und er sammelt immer noch, das so ein junger Mann so viel Zeit opfert um Gutes zu tun, danach sah ich das es kein „opfern“ war, im Gegenteil man fühlte sich wunderbar! Und ich kann nur sagen Hut ab! Vor dem jungen Franzosen, der ganz alleine ohne Publikum und Anerkennung still für sich alleine, etwas bewirkte und von dem ich viel lernen konnte, dass es nicht viel braucht um etwas zu tun was die Welt verändern kann. Denn wenn jeder so denkt dann haben wir bald unser Paradies wieder. Danke junger Mann!

Menü schließen