Show Tour France Jänner/Februar 2020 – Teil 2 France Camargue

Nach einem Stopp in Menton in Gedenken an Napanee, ging es weiter auf unseren Lieblingsstrand in die Camargue.

Dort haben wir eine Nacht und einen Tag verbracht um die Hunde zu bewegen.

Wenn Du diese menschenleere Weite vor deinen Augen hast und du das strahlen in den Hundeaugen siehst, sie nicht mal weg laufen sondern nur stehen und die Nase in den Wind stecken und über die ewige Freiheit blicken es genauso genießen wie du.

Dann weißt du warum du dass alles machst.

Nirgend wo auf dieser Welt habe ich dieses Gefühl in meinem Herzen, dass Paradies kann nicht schöner sein.

Frankreich du hast mich voll erwischt, hast meinen Bären ihre Freiheit beschert – wann immer ich kann werde ich kommen, werde zu Hause sein in deiner Schönheit in deinem Glanz.

DANKE MEIN WUNDERVOLLES FRANKREICH! DANKE FÜR DAS GLÜCK UNSERER HUNDE!

Nashashuk, Ichoni, Zade und Tonkawa

TONKAWA und ICHONI auf HOCHZEITSREISE

Schuki in ihrem Element!

Inaki und die Mädels

Kokopelli, Inaki und Thipi

Inaki

Chekotee, Chiriguana und Xkichmook

Nscho tschi und Gui k´ate

Nashashuk, Ohchumgache, Shishina und Tonkawa

Meoquanee und Cochoumee

Mit müden und zufriedenen Hunden im Bus – auf zur SHOW!

Menü schließen