Tonkawa wird wieder Papa! Die schöne Dakota wird bald Nachwuchs haben!

Bald gibt es in Deutschland kleine Tonkawas und bestimmt auch kleine Dakotas!

Der Häuptling und seine Squaw 

Hier ist Dakotas Seite –

https://www.briards-delamour.de/

 

Wie es sich für eine echte Indianer Braut auch gehört, durfte sie ihren Auserwählten vorher besuchen und so sind Frauli und Herrli extra nach Österreich gefahren um mit uns einen Tag im Tierpark zu verbringen damit die beiden sich kennen lernen können.

Tonkawa hat sie gesehen und war begeistert. Sie hat ihn allerdings gleich zu verstehen gegeben dass sie es langsam angehen möchte. Tonkawa ist durch Nashashuks Schule gegangen und die hat ihn ganz schöne Manieren beigebracht! Er ist ein Gentleman! Und er weiß ganz genau was Squaws wollen!

Nach dem er sich interessant machte in dem er ihr alle Tiere zeigte fand sie dieses Rendezvous immer besser. Und bald fand sie es echt toll gemeinsam den Tierpark zu entdecken.

Auge in Auge mit dem kleinen Affen

unsere Herrlis ….. immer im Bild

juhu jetzt dürfen wir frei laufen!

und spielen

nach dem laufen und spielen ein kühles Bad

und weiter durch den Park

Die Alpakas waren von Dakota und Tonkawa begeistert

 Indianer Kulisse wie passend

Tonkawa und Dakota

Die Squaw und ihr Häuptling

Dakota und Tonkawa

Ein toller Tag im Tierpark

 

Nach unserem Ausflug hieß es dann warten … und einige Wochen später …. sagte ich zu Tonkawa weißt du wer heute kommt ?

Die Dakota …. schnell holte er sein C aus dem Haus rannte zum Gartentor und da stand sie .. die schwarze Schönheit!

Wir machten einen Spaziergang in den Märchenwald

Komm Dakota ich zeig dir den Bärenwald!

Wenn du mich willst musst du mich fangen!

So ein Glück das Tonkawa so eine gute Kondition hat!

Er musste mit ihr vorher unzählige Runden durch den Bärenwald laufen und das mit Voll Speed!

Dakota rannte mit Herzenslust zick zack durch den Wald rund um die Bäume die sanften Hügelchen rauf und runter.

Und der große Häuptling hinter her!

Dakota und Tonkawa haben die Tage im Bärenwald voll ausgekostet, sie liefen und spielten bis Dakota meinte jetzt darfst du ….

Tonkawa hat sie nie bedrängt und hat ihr geduldig die Zeit gelassen die sie brauchte um sich wohl zu fühlen.

Es war Romantik … es war Liebe … es war die Zeit für den Zauber der die Beiden umhüllte.

Wenn Leben mit dieser Energie entstehen darf dann hast du als Züchter schon mal vieles anderen voraus!

Wir freuen uns das wir ein Teil dieser wunderbaren Erfahrung sein dürfen.

Nicht um sonst haben sich unsere Wege gekreuzt!

Nicht nur der Indianer Name war stimmig, sondern auch die Energie zwischen uns und als ich den Zuchtnamen hörte wusste ich da sind wir genau richtig!

„de l’amour infini “ –  mit unendlicher Liebe

Dakota und Tonkawa 

 

Wenn wir uns entscheiden dass Tonkawa deckt … dann wollen wir dass es auch etwas ganz besonderes wird …. und Besonderes entsteht aus Liebe.

Menü schließen