Bei Gabi in Ungarn

Tonkawa mit meiner Trainerin Gabi in Ungarn

Thipi bei der Arbeit

Wollte mal sehen was Gabi zu Thipi sagt … Sie war begeistert! Nach dem Training mit Schlimmbär Tonkawa ein Spaziergang!

XKICHMOOK durfte Schäfchen schnuppern!

Impressionen aus Ungarn

Tonkawa und Nashashuk

Ichoni und Cochoumee

Schafe gesichtet!

Xkichmook

Tonkawas ist in Ungarn angekommen und der erste Weg war zu den Katzen

Chiriguana und Xkichmook

Warten auf Frühstück

von Gabis Wiese

Chekotee, Gui k´ate und Ithaca

Shishina, Nscho tschi und Cochoumee

Zade, Meoquanee und Thipi

Thipi und Kokopelli

Ohcumgache, Xkichmook und Chiriguana

Chekotee und Gui k´ate

Chekotee

Ithaca

Ungarn –  immer wieder wunderschön!

In der langen Hütepause zu Mittag wollten wir wieder zu unseren See fahren, aber in den 3 Wochen hat sich viel getan. Er war voll mit giftgrünen Algen und der Wasserspiegel ist ganz schön gesunken. Der See war so warm und die Oberfläche war richtig schleimig. Da wollten wir die Hunde nicht rein lassen. Deswegen haben wir eine Alternative gesucht. Und ein Schwimmbecken gefunden. Das gibt es auch nur in Ungarn, ein Schwimmbad wo Hunde erlaubt sind! Die Leute waren so nett, eine Mutter sagte zu ihren Kindern ihr bleibt jetzt ein bisschen am Spielplatz schaukeln und ich schaue den Hunden zu. Ich sagte sie kann ruhig rein das dauert wir haben 16! Sie haben gewartet bis unser Rudel fertig geschwommen ist. So cool! Das Wasser war sehr kalt eine richtige Abkühlung für unsere Wuffis. Und endlich hat auch Ithaca entdeckt das schwimmen voll lustig ist.

Chekotee und Guik´ate

Nscho tschi, Nashashuk und Tonkawa

Zade und Meoquanee

Shishina und Ithaca

Chiriguana und Xkichmook

Ohcumgache

Thipi und Kokopelli

Menü schließen