Die Rennsaison ist eröffnet – wir trainieren wieder auf der Racingbahn!

Unser Racing Bären Manitou, Yukon, Zade, Cochoumee, Intschu, und Cheveyo fegten wieder über die Rennbahn. Diesmal war auch Takou DMDS dabei ,sie war das erste Mal auf der Bahn – und zeigte sich sehr sportlich sie lief schon die komplette Gerade und die erste Kurve; und das beim 3 Versuch! Echt super gemeistert das nächste Mal weiß Sie dann schon um was es geht! Zade hat nun auch Ihre Trainingsläufe absolviert und ist von Dolfi unter die Lupe genommen worden sie darf das nächste Mal zur Prüfung antreten – wir stehen also knapp vor der Rennlizenz! Meine Turbomaus ist spitzenmäßig gelaufen und Rennbahn Chef meinte Zade sei einer der besten Hündinnen von meinen Racing Girls. Ich denke auch dass Sie das Zeug hat um den Titel zu laufen! Sie ist auch noch vom Hundeschlitten fahren gut im Training. Manitou hat geheult vor Freude als er am Start stand und lief  brav seine Runden er war so glücklich dabei. Yukon ist auf mein Go hin gelaufen und hat nicht viel Interesse am Hasen gezeigt – aber ein Go vom Frauli hat die gleiche Wirkung und er ist brav seine Runden gelaufen. Intschu Tschuna hat schon die Rennlizenz und lief Ihre Trainingsrunden. Und Cochoumee  übt noch die 80 Meter aber bald haben wir es! Beutespiele mit Herrli sind noch interessanter da man da nicht von Herrli und Frauli weglaufen muss – aber das nächste Mal wollen wir in die Kurve ziehen und wer weiß? Mein Cheveyo ist diesmal 3 ganze Runden gelaufen fehlerfrei und im vollen Tempo – ich bin sooo stolz auf Ihn – so super hat er das gemacht!!! Wir werden uns auch für die Prüfung vorbereiten. Unsere Racing Bärlis sind nach dem Essen in die Bettchen gefallen und haben glücklich und zufrieden eingeschlafen. Es ist schön wenn man sieht wie ausgeglichen die Hunde danach sind.

Menü schließen