My Love

20181027_101931

Tonkawa mit seiner roten Katze und seinem C

.

Heute konnte sich Tonkawa nicht entscheiden wem er mit zur Morgenrunde nimmt, seine rote Katze oder sein C und so durften beide mit in den Wald.

Er drückt mir jeden Tag seine rote Katze ins Gesicht sobald ich meine Augen öffne, dann strahlen seine Augen und er zeigt mir – komm wir gehen raus!

Tonkawa ist ein Draußenhund – er will nicht lange im Haus sein! Aber wichtig ist – ich muss mit!

Bis ich so weit bin, läuft er mit seiner Katze durch den ganzen Garten , lässt sich dabei oft von Gerüchen der Wildspuren (meist von den Häschen) ablenken und dann bleibt sie irgendwo liegen, aber er weiß immer wo sie liegt. Dann schaut er mal wie weit ich bin holt sein C und wartet. Wenn es heißt jetzt gehen wir, rennt er mit seinem C gezielt zur roten Katze und normal wird dann getauscht. C bleibt liegen – rote Katze geht mit.

Keiner im Rudel würde je Tonkawas C oder seine Katze nehmen – niemand! Nicht mal die Kleinen, und auch nicht Schuki!

Heute war ein ganz besonderer Tag für sein C – es durfte mit ihm und der roten Katze mit in den Wald!

.

.

20181027_101925

Nashashuk und Tonkawa

meine Babys