Intschu 1.Platz und Cheveyo 2.Platz von 21 Startern!

Intschu Tschuna DMDS gewann das Hüte Turnier mit Jacqueline Goulder!

Diesmal wurden alle Klassen zusammen bewertet, jeder musste in derselben Klasse starten und bekam die gleichen Aufgaben. Zuerst dachte ich mir da haben wir keine Chance wenn die Profis von der 3 Klasse mit uns zusammen gerichtet werden, und ging noch lockerer wie sonst zur Arbeit. Intschu Tschuna war meine erste mit der ich am Start war, sie arbeitete wunderschön und exakt, und hatte genauso viel Freude wie ich dabei, wir erhielten 98 Punkte von möglichen 100! Meine Tschu tschu will mir immer gefallen, sie ist ein so herzenslieber Hund!

Mein Chevy macht den 2 .Platz gleich hinter Intschu mit 97 Punkten!!!! Und das von 21 Startern!!!

Da strahlte Frauli schon über das ganze Gesicht, weil Ihr Baby so schön ging – wussten wir noch gar nicht das wir ganz vorne dabei waren, aber als ich erfahren habe das wir zwei Stockerlplätze belegten da war ich schon ganz schön stolz! Chevy hielt so tollen Abstand und machte alles was ich ihn zeigte wir hielten immer Augenkontakt auch wenn ich Ihn den Rücken zukehrte wusste ich wir kommunizieren weiter. Eine atemberaubende Arbeit mit viel Gefühl – Danke Chevy!

Apatschi machte den 8.Platz und zeigte sich auch wirklich super, ich selbst war sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit! Und unter die besten 10 sind wir!!!

Momo DMDS war auch am Start Uschi meisterte Ihr erstes Hüte Turnier einfach spitze! Und Momo schaffte es unter die Top 10!!! Von 21 Startern! Das kann sich sehen lassen!!!

Cochoumee war diesmal sehr lustig unterwegs und erreichte den 13.Platz, Ihre Arbeit war im Mittelfeld, ich weiß das sie es besser kann, aber so ist es eben – der Übermut war kaum zu bremsen, und die Freude wollte ich auch nicht nehmen, wir gingen schmunzelnd den Parcours und ich dachte mir schön das sie glücklich ist.

Yukon war diesmal nicht bei der Sache, leider hat er vor dem Start eine Beißwurst gesehen , er war so triebig dass ich ihn streng in die Unterordnung nehmen musste damit wir nicht im vollem Beutetrieb in die Herde mussten, doch dann ist ihn der Spaß vergangen und das Interesse an den Schafen war nicht groß. Er arbeitete ohne Auge und ich musste seine Konzentration immer wieder auf die Herde richten und ihn erinnern das wir hüten- schade aber das ist leider mit Schutzhunden so die Beute ist doch das Schönste! Es reichte für den 16. Platz von 21 Starten.

Bei der Team Wertung gewann Intschu mit 98 Punkten und Fuchur ein Bearded Collie mit 91 Punkten (mein Lieblings Bearded Rüde Fuchi) zusammen  189 Punkte und den Sieg im Farmer Trial! Ein unschlagbares Team die beiden!

6 Briards waren am Start 1.Platz und 2.Platz  ging an die DMDS Gang!   4 DMDS Bären waren unter den Besten 10!!

Gerlinde hat wieder ein tolles Event auf die Füße gestellt, die Hundeführer reisten mit ihren Turnierhunden aus 6 verschiedenen Ländern an, diesmal war sogar Norwegen und Belgien vertreten. Hut ab! Hab mich sehr gefreut meine französischen Turnierfreunde wieder zusehen! Auf Gut Schaf bis zum nächsten Mal!

Menü schließen