DMDS Hüte Event

Trotz eisiger Kälte war unser Hüte Trainings Tag sofort ausgebucht.

Nach dem alle Hirten Tee getrunken haben und sich mit Schals und Hauben ausstatteten ging es los auf die Weide. Schäfchen lachten über die eisige Kälte und auch unsere Bärlis fühlten sich Briardwohl bei Wind und Frost.

Die erste war unsere Momo Navayo DMDS sie zeigte eine wunderschöne Arbeit und wird am kommenden Samstag schon bei ihrer ersten Prüfung starten! Gut Schaf! Für die HWT!

Dann kam Choovio DMDS der das erste Mal an der Herde war. Er war sehr erstaunt warum man nicht zu Herrli nach vor darf und die Schafe nicht überholen kann. Ein komischer Spaziergang! Aber Spaß hat es doch gemacht wenn man die Schafe bewegen kann, das nächste Mal weiß er dann schon um was es geht! Guter Abstand zur Herde ist ja eines der wichtigsten Dinge und das bringt er mit!

Cherie DMDS zeigte wieder eine wunderschöne Arbeit, sie wird auch demnächst ihre Prüfung ablegen, eigentlich könnte sie ja locker schon Samstag starten, aber Herrli Hirte will alles gleich perfekt machen! Die Kleine Maus kommt noch groß raus!

Laura DMDS war auch das erste Mal an der Schafherde, und zeigte gute Instinkte, sie hat es im Blut! Würde sich auszahlen weiter zu machen. Ganz tolle Arbeit!

Boots DMDS unsere Power Maus! Die hat wirklich einen Turbo eingebaut, ein Temperament einfach spitze, ich mag die Hunde die man bremsen muss! Da muss der Hirte noch schneller reagieren, und konsequent sein, dann wird das ein super Hirtenhund, sie zeigt gute Instinkte. Doch man muss sie dann wieder bremsen wenn es zu lustig wird!

Tina DMDS – ich habe mich sehr gefreut Euch auch mal dabei zu haben!!! Tina hat sich ganz gut angestellt, und vor allem hatte sie Spaß und blieb trotzdem konzentriert. Tolle Hütemaus hoffe wir sehen uns wieder!

Uyuma DMDS von dieser Arbeit war ich begeistert! Für mich einer der besten Arbeiten des Tages! Wenn sich Gottfried noch ein bisserl ins Zeug legt dann gehen die beiden bald zur Prüfung! Instinktiv einer meiner besten Hunde soweit ich das beurteilen kann!

Cheveyo DMDS war wieder sehr in seinem Element und die Augen strahlten vor Übermut und Freude! Das schönste für Frauli, wenn sie sieht wie glücklich ihr Schatzi ist, dabei ist die Vorbereitung für die nächste Prüfung dann nebensächlich. Ein glücklicher Hund in mitten seiner Herde.

Intschu Tschuna DMDS sie ist einfach nur lieb mein Engerl, ein Platz trotz großer Entfernung und sie fällt um, und ein Steh im Dauerwedeln, das sind die Momente die ich liebe!

Apatschi freute sich schon den ganzen Vormittag das sie wieder kläffen darf, und so bellte sie durch den Parcours, eine tolle Arbeit wenn sie mal den Mund halten würde.

Cochoumee DMDS und das Pen! Miss Cochoumee weiß nicht das ein Pen ein Tor hat und bevorzugt es über das Pen zu springen, was ja eine tolle Leistung ist für die es Zusatzpunkte gibt. In Österreich eine von 3 Hunden die das können, nur haben wir das Problem dass sie nicht wartet bis alle draußen sind. Wie wird Frauli da bei der Prüfung die Schafe aus dem Pen bringen?? Wird bestimmt eine lustige Arbeit!

Shishina mein Kreisläufer! Da haben wir noch zu tun, mein einziger Hund der aus der Entfernung leider nicht funktioniert, und bei einem Platz beginnt Kreise zu ziehen, Stressabbau! Aber ansonsten arbeitet sie sehr brav! Für meinen Fanclub der nicht zur DMDS Familie gehört: Bitte diesmal richtig übersetzten!

Alle  Bärlis haben gezeigt, dass sie Schafe hüten im Blut haben. Mit den Arbeiten muss man wirklich zufrieden sein! Tolle Leistungen, tolle Bärlis, und natürlich tolle Hirten!

Danke dass ihr dabei wart! Dann bis zum nächsten Mal wenn es heißt „DMDS Bärlis an die Herde“!

Menü schließen