Cheveyo beim Schutzhunde Training

Xee Chayton Cheveyo DMDS beim Schutzhunde Training

IMG_0463

IMG_0472

IMG_0474

IMG_0482

IMG_0486

IMG_0489

IMG_0448

IMG_0454

IMG_0456

IMG_0513Mein Figurant bei der Arbeit mit Chevy so wie ich es liebe!

Nach laaaaangen langen suchen, hab ich ihn endlich gefunden! Meinen Figuranten, ein Schutzhelfer wie ich ihn mir vorstelle! Wir haben uns unzählige angeschaut und meist haben wir die Hunde gleich im Bus gelassen und sind wieder gefahren. Zuschauen reichte, und wir hatten genug gesehen! Der Wahnsinn, da wundert mich nicht, warum sie den Schutz verbieten wollen. Die meisten merken es nicht mal dass sie die ganze Zeit im Wehrtrieb arbeiten und bestätigen sie dann auch noch. Manche machen es absichtlich, viele haben kein Gefühl für den Aufbau im Schutzdienst, und andere wieder sind mir zu inaktiv da schlaft man beim Zuschauen ein, ja warten bis der Hund eine Aktion setzt!

Ich mag die Powermänner die Gas geben und den Hund schnell in eine hohe Trieblage bringen, ihn gewinnen lassen und im Beutetrieb bestätigen, wenn das AUS sitzt noch Mal bestätigen.  

Die keine Angst haben, sich mit dem Hund auf gleiche Pose zu bringen. Sich das Vertrauen so erarbeiten dass es möglich ist auf gleichem Niveau um die Beute zu kämpfen, und dem Hund damit sein Selbstbewusstsein zu geben. Das Gefühl hat man oder man hat es nicht!

Mein Schutzmann hat es, ich bin so happy! Und eines weiß ich den geb ich so schnell nicht mehr her! MEINS!!!!

Es ist echt nicht einfach jemanden zu finden der diesen Anforderungen entspricht. Für meine Hunde ist es sehr wichtig, dass sie niemals im Wehrtrieb gearbeitet werden, weil wir mit ihnen im Therapiehunde Bereich tätig sind, und Chevy, Opitou und Mohawk auch mit schwerbehinderten Menschen arbeiten. Da passieren oft unerwartete Dinge, dass ein Patient plötzlich losschreit oder die Krücken umfallen. Mohawk ist schon mal so fest umarmt worden, der Pfleger konnte auch nichts tun, wir mussten warten bis sich der Krampf löste, und Mohawk saß 10 min. geduldig da und wartete bis er wieder losgelassen wurde. Da muss der Hund schon ein gutes festes Wesen haben und Vertrauen zum Menschen.

Bevor wir die Hunde an einen Figuranten lassen, schauen wir uns genau an, wie er mit den Hunden arbeitet. Und meist sieht man schon nach dem 1, oder 2 Hund, ok dass entspricht nicht unseren Vorstellungen.

Als ich Stefan das erste Mal arbeiten gesehen habe, da wusste ich sofort, er ist es! Er bemühte sich so um einen Hund spielte den Kasperl für ihn, nahm den ganzen Druck und die Spannung weg und machte einige Schritte zurück. Er brachte diesen Hund zum beißen und ließ ihn sofort die Beute raustragen. Ich war begeistert! Dann sah ich ihn mit einem Rotti arbeiten, der beim Revieren immer in den Ärmel naschte, er hat mit  Wahnsinns Gefühl, Körpersprache und Blickkontakt gearbeitet ohne ihn jemals in die Wehr zu lassen. Einfach toll! Man sah er hatte Spaß dabei und ging voll darin auf. So wie mein Ronny bevor er seinen Unfall hatte, mit  Herz und Verstand! Und dass erste Mal sagte ich, darf ich meinen Hund holen!

Juhu wir arbeiten wieder Schutz!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Kommandos  –  Aufpassen  – verbellen – „pack“ – in Zeitlupenaufnahme

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Xee Chayton Cheveyo DMDS – Schutzhundetraining  „pack“ – in Zeitlupenaufnahme

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Cheveyo  – SCHUTZHUNDETRAINING – Verbellen in Zeitlupenaufnahme – 3min. können echt lang sein!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Chevy beim Schutzhunde Training Zeitlupenaufnahme

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Schutztraining in Zeitlupenaufnahme

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Revier – Verbellen – „pack“ und auch noch den Ärmel verloren…Chevy,Chevy

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Chevy Flucht Zeitlupe

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Chevy beim Schutzhundetraining – Bestätigung

IMG_0508

IMG_0517

IMG_0540

IMG_0453

IMG_5128

IMG_0575

IMG_0576Chevy und seine Beute

Menü schließen