Welpenseite der N2 Babys endlich online!

Zuerst hatte ich keine Zeit weil ich alle 2 Stunden rund um die Uhr mit dem Flaschi saß.

Jetzt sind sie so aktiv dass ich ständig hinter ihnen her bin, weil sie sehr kreativ sind, und die besten Ideen haben.

Wir dachten unser Wohnzimmer ist „Welpensicher“, ja bisher dachten wir das!
Doch wir hatten auch noch nie Babys, die sich für Hundebürsten interessierten, und an den stacheligen Les Pooches  kauen.
Den Katzenkratzbaum als Schutzärmel verwendeten.
Die Decken von den Hundebetten ziehen und dass auch wenn die Betten besetzt sind und Bärlis in Ruhe drauf schlafen wollen.
Viele genervte Bärlis sitzen nun auf der Ledercouch mit eingezogenen Pfoten und die Beiden Schlumpfis stehen auf den Vorderpfoten und versuchen sie am Fell zu ziehen. Ein lustiges Spiel, zumindest für die Schlumpfis.

IMG_2775

IMG_2770

Helmut´s  ist in der Zwischenzeit auch gut erzogen und räumt brav seine Sachen weg. Was Welpen so bewirken können!
Und Chevy ist ganz schön verzweifelt, nirgendwo hat er mehr Ruhe von ihnen und auf sein knurren reagieren sie nicht wirklich mehr, da muss er schon ganz ganz böse werden damit die Beiden umdrehen, aber für wie lange….. ein hartes Leben hier am Berg der Schlümpfe! Chevy schaut mich immer an mit einem Blick- so wann ziehen die denn endlich aus?
Und das ist eine gute Frage!
Habe mich entschieden dass sie bis zur 10 Woche bleiben!
Ich muss noch über einiges nachdenken, noch ein bisschen beobachten und mir ganz ganz sicher sein! Ein Baby ist schon fix wo es hin kommen wird nur weiß ich noch nicht ob es Schlumpfi oder Schlumpfinchen wird!

Auf jeden Fall hat sich alles ganz schön gedreht und die Anfangs so verschmusten Babybären die in der Rückenstellung auf meinen Schoss eingeschlafen sind, die bleiben nun keine 3 Sekunden mehr freiwillig am Rücken liegen.

Alles was sich bewegt wird zur Beute, jetzt kommt auch mein Napanee deutlich durch!
Das Temperament und die Energie haben sie von Zade!

IMG_2790

IMG_2835

IMG_2839

Mit den Schlafzeiten, haben sie wirklich alle Rekorde gebrochen.
Sonst habe ich den Haushalt gemeistert wenn die Babys geschlafen haben.
Das geht normaler Weise ganz einfach, man gehe mit den Welpen für eine halbe Stunde auf die Wiese! Dann trage man die Hälfte davon schlafend wieder rein und sammle den Rest auf der am Weg hinein eingeschlafen ist. Man lege sie auf die Kuscheldecken und schon hat man 2 Stunden Ruhe.
Brave Putzibären!!!

Ja normaler Weise! Aber nicht bei den Schlümpfen!!!

Schlumpfis spielen auf der Wiese, gehen mit mir den  Berg hoch bis zur Bank, und wieder runter, kommen ins Wohnzimmer und jagen die Katze, haben Hunger von der frischen Luft. Schlafen 10 min. und hängen auf meinem Wischmob um mit zufahren. Dass ist voll super wenn man durchs Wohnzimmer per Anhalter  trampt. Aufwischen war ein Mal!

 IMG_2934

IMG_3022

Raschelt man, dann kommen sie aus dem Tiefschlaf und sitzen vor deinen Füßen, ah was Leckerlis?

Und wenn man denkt man könnte sich wenn sie schlafen aus dem Büro schleichen und die Türe zu machen?  Vergiss es! Das Geräusch der Türe die ein wenig am Holzboden schleift, lässt sie wie kleine Blitze in die Türangel fliegen (eh klar wenn die Mama eine Flugmaus ist) und man schafft es nicht die Türe vorher zu zumachen ohne dass nicht zumindest ein Schlumpf draußen ist!

Und zu verschlossenen Türen gibt es da so eine ganz andere Einstellung! Anscheinend gibt es in Schlumpfhausen keine Türen? Hätte ich sie nur Putzibär gerufen wie sonst alle!!!!! Ja das hat man davon!

Kleine Haustyrannen!

IMG_2953

IMG_2955

Ich habe jeden Falls für nichts mehr Zeit!!! Und wenn man hinter den Beiden her ist, und ihnen beim Spielen zu sieht, dann passiert es schon, dass die Kartoffel kein Wasser mehr im Topf haben und die Rindsuppe ohne Suppe ist, ein Besuch bei Ikea steht demnächst an, neue Kochtöpfe kaufen.

IMG_3208

IMG_2700

Zade hat volle Freude mit den Kleinen und ist jeden Tag aufs Neue Begeistert! Allerdings, zeigt ihnen Mama Zade auch  jeden Blödsinn zum Beispiel wie man Stofftiere zerlegt, und Quietschis zerbeißt, das hat sie selbst nie gemacht, doch jetzt findet sie es wohl sehr lebenswichtig ihren Kindern das mitzugeben.

Mal sehen wie sie sich weiter entwickeln???

 IMG_2932IMG_2922

Meine Schlumpfis – ich liebe sie so sehr!

Menü schließen